Mixed-Challenge

Bei perfektem Sommerwetter fand am 16. und 17. Juni die Mixed-Challenge, das erste von 3 Turnieren der Weizer Beach-Events powered by spark7 statt.

25 Teams lieferten sich bei guter Kulisse und Stimmung nicht nur aufgrund der Temperaturen heiße Kämpfe am Sand. Immerhin ging es auch um eine 3-Tages-Flugreise für 2 Personen nach Berlin.

Nach einer heißen Gruppenphase am Samstag wurden die Teams aufgrund der Platzierungen in A- und B-Bewerb geteilt und so ging es dann am Sonntag in der KO-Phase ums Eingemachte.

Im A-Bewerb setzte sich das Team "Last Minute" (Manuel Kreimer/Ashley Genslak) im Finale gegen "Teamname" (Johannes Wascher/Lisi Brunner) durch und sicherte sich somit den heißbegehrten Hauptpreis von Springer Reisen – 3 Tage in Berlin.

Das kleine Finale konnte "Teamname folgt" (Patrick König/Julie Stutzman) knapp in 3 Sätzen gegen die "Smashin‘ Pumpkins" (Jakob Neumayer/Judith Schaupp) für sich entscheiden.

Im B-Bewerb holten sich die "Matschhupfer" (Johannes Mellak/Martina Helmlinger) vor "Jetzt sofort" (Christian Hirzberger/Martina Raminger), der "Frisösen-Waffe" (Christian Riener/Eva Töglhofer) und "Alle Teams" (Peter Deutschmann/Jasmin Feigl) den Sieg und durften sich somit über einen € 150,- Gutschein für Friesi’s Bikery freuen.

Großen Andrang gab es auch beim COWstyle Limbo-Wettbewerb am Sonntag, bei dem die vier besten Teilnehmer mit „kuhlen“ Lederarmbändern sowie Halsketten belohnt wurden.

Wir möchten uns bei allen Teilnehmern für die fairen Spiele sowie die Unterstützung für einen reibungslosen Ablauf bedanken.

Nicht zu vergessen bleibt natürlich ein ganz GROßES Dankeschön an all unsere Sponsoren und Helfer, ohne die es keine Weizer Beach-Events gegeben hätte.

Wir wünschen euch allen noch viel Glück für die weitere Beach-Saison und würden uns freuen, euch bald wieder in Weiz begrüßen zu dürfen.

Abschließend noch eine kurze Info:
Alle Fotos vom Turnier findet ihr in unserer Galerie sowie die genauen Endplatzierungen HIER.